(23)  Das Family´s Network – Oder: Noch ´ne Liste

Das Family´s Network ist etwas Wunderbares, das sollte es überall auf der Welt geben. Man bekommt auf alle Fragen eine Antwort und jeder findet was er braucht in unmittelbarer Nähe. Natürlich bedarf es einiger Moderation und Betreuung, damit es nicht abdriftet in Richtung einer Werbebühne oder als Plattform zur Austragung persönlicher Animositäten. Klappt aber dank dem Engagement von E. super! Man kann täglich an die 20 Mails lesen, mitunter sind sie kurios.

Unvollständige Liste der Dinge, die im Family`s Network Emailverteiler gefragt wurden:

1. Wer helfen kann, weil der Fernseher nicht mehr ausgeht
2. Ob man jetzt abstillen soll (Empfehlungstendenz: nein)
3. Ob der Lift bei der Tram heute geht
4. Ob der Lift bei der Tram schon wieder nicht geht
5. Wann sie endlich den gottverdammten Lift reparieren
6. Was man macht, wenn das Kind Linkshändler ist (Empfehlungstendenz: nichts!)
7. Ob jemand einen türkisfarbenen Schnuller mit Kette auf der Straße verloren hat; Foto attached
8. Wie man am geschicktesten mit Kindern über terroristische Anschläge 
in Paris spricht (mein Vorschlag: in der jeweils eigenen Muttersprache)
9. Wo es gute Christbäume gibt
10. Ob jemand einen Staubsauger braucht (ja, ich)