(89) Picknick beim Großmarkt – Oder: Cornflakes mit Fisch

Die New Yorker stehen total auf „Versucherle“ im Supermarkt. Bei Costco Wholesale, dem Großmarkt für Leute, die eigentlich gar keine großen Mengen brauchen, macht so ein Probierstand natürlich besonders viel Sinn. Man möchte schließlich wissen, wofür man sich entscheidet, wenn man Essbares in Packungsgrößen erwirbt, die für ein Pfandfindercamp richtig wären, sie aber zu zweit aufessen muss.
Hauptberufliche Probierstandbetreuer kredenzen dem Einkaufsvolk bei Costco Wholesale täglich Cerealien, Cracker mit Dip, gebratenen Fisch, frittiertes Fleisch und vieles mehr, für umsonst. Und wie sollte es in New York anders sein: Keiner geht vorbei. Kaum hat der Standbetreuer sein Tablett mit lauter gefüllten Becherlein neu beschickt, ist es auch schon wieder abgeräumt. Eine Schlange bildet sich, es wird mit Einkaufswägen rangiert, gewartet – in der Hoffnung auf das nächste Tablett. Er wird doch jetzt nicht in die Pause gehen, der gute Mann? Ganze Familien halten ein Picknick ab: Vater, Mutter, Kind, Kind knabbern Nüsschen. Niemand ist sich zu schade, beim Großeinkauf alle Probiertheken des Marktes abzuklappern. Mandelmus, getrocknete Heidelbeeren, fettfreie Milch, Fisch ohne Zucker (aber sicher doch). Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Mein persönlicher Lieblingsstand ist der von Lindt, der allerdings nicht so häufig aktiv ist. Wenn doch, kann man mich dort folgendes sagen hören:

Chocolate?
A German brand called Lindt? Haven´t ever heard of it!
Ok, maybe I´ll try.
Oh, that tastes good!
There are other flavours available? I wonder how they taste.
That´s delicious!
But I think I like the first one better. Well, I´m not sure. Could I have another try…?