(157) Rückzug – Oder: Nichts für Meerestierfreunde

Mit einem eigenen Bootsteg hat man nur Ärger: ständig muss man fegen. Die Möwen richten täglich ein neues Gemetzel mit Krabben an und lassen die Überreste liegen. Der Butler hatte dieser Tage frei und der Poolboy, der sich immerhin mal blicken ließ, hat sich auch nicht zuständig gefühlt. Blieb also wieder mal alles an uns hängen. Deshalb sind wir die längste Zeit auf Long Island gewesen – wir treten den Rückzug an und Roosevelt Island hat uns wieder.

steg1

steg2

steg3
Foto: Gretart