(205) Mahlzeit für den Misanthropen – Oder: Lass liefern!

Wir waren wir mal wieder im Bronx Zoo. Es hatte 17 Grad, die Herbstfärbung leuchtete auf das Entzückendste, aber das Beste war: Niemand versperrte uns die Sicht darauf! Die Wege waren frei. Sämtliche Verkaufsstände waren jetzt am Ende der Hauptsaison geschlossen. Das ist es, nach dem sich der New Yorker sehnt: Irgendwo zu sein, wo sonst KEINER ist. Das hatten wir uns verdient, die Anfahrt mit der Subway war stressig gewesen und die Treppe, über die wir gemeinsam den Kinderwagen hieven mussten, verdammt lang.

Die Onlineplattform „Seamless“, über die man fertiges Essen nach Hause liefern lassen kann, bringt das New Yorker Lebensgefühl auf den Punkt: Bloß keine Menschen! Die Werbekampagne für den Bringdienst kokettiert mit dem Klischee des sozial gestressten New Yorkers. Hier ein paar Beispiele:

ruinsameal

Nothing ruins a good meal like other New Yorkers
Nichts schadet einem guten Essen mehr als andere New Yorker

Satisfy your craving for zero human contact
Stille deine Essgelüste ohne jeden Menschenkontakt

Brunch without all the anoying brunch people
Brunche ohne all die nervigen Brunch-Leute

Over 8 Million people in NYC. And we help you to avoid them all.
Über 8 Millionen in NYC. Und wir helfen dir, ihnen allen aus dem Weg zu gehen.

Avoid cooking like you avoid Times Square
Vermeide das Kochen genau wie den Times Square

Cook when you´re dead or living in Westchester
Koche, wenn du tot bist oder in Westchester (Außenbezirk) lebst

Ich hätte da noch weitere Vorschläge für Werbeslogans zum Thema Essensbringdienst, die den New Yorker dort abholen, wo er steht:

  • Wenn dir vor Hunger der Magen in den Kniekehlen hängt, ist es zu spät, über die Anschaffung einer Pfanne nachzudenken.
  • Das Wasser mag dir im Topf anbrennen, aber einen Anruf kriegst du hin.
  • Wozu denn Geschirrspülen? Hast du denn keinen Mülleimer?
  • Kosten Kartoffeln schon wieder $5 das Stück? Lass dir lieber Pommes liefern.

 

fedex
Auch Non-Food-Artikel lassen sich mit nahezu „zero human contact“ ins Haus holen.
Paketzustellung in Manhattan