(235) What is your rate? – Oder: Stadt der Dollars

Manchmal passt Frau Life Science auf das eine oder auf das andere Kind einer Freundin auf, weil diese zu arbeiten angefangen hat. Diese Mutter möchte dafür zahlen. Aber was verlangt man da als Frau Life Science? Wenn man doch befreundet ist und wenn man zum gleichen Zeitpunkt noch das eigene Kind betreut und somit nicht zu 100 Prozent verfügbar ist. Andererseits hängt man sich rein, man ist gebunden und muss das Betreuungskind zum Beispiel immer in Manhattan abholen, bei jedem Wetter und Wetter gibt es hier reichlich.

Frau Life Science ist ratlos. Als Orientierung könnte sie andere New Yorker Stundenlöhne heranziehen. Im Elternnetzwerk bietet ein Garten-Arbeiter für 7 Dollar die Stunde seine Dienste an. Ein recht bescheidener Lohn, oder? Nun ja, der Arbeitssuchende ist 10 Jahre alt. Seine Mutter formuliert folgende Anzeige:

Hello,
My responsible, 10 yr. old son is looking for work in the community garden plots this Spring & Summer. He hopes to help with raking, planting, weeding, watering, hauling, etc. His rate is $7/hr., and he is currently available on weekends and after school (3-6pm).

I can provide referrals from teachers and coaches about his work ethic and character. He has also helped in our garden plot immensely & is eager, strong and resourceful!

Email me if you or someone you know could hire him to help in your / their garden:

Thank you.

Hallo,

mein verantwortungsbewusster zehnjähriger Sohn sucht in Frühjahr und Sommer diesen Jahres Arbeit in der örtlichen Garten-Anlage. Er hofft, beim Rechen, Pflanzen, Jäten, Gießen, Tragen, etc. helfen zu können. Sein Stundenlohn ist $ 7 und er ist derzeit am Wochenende und nach der Schule verfügbar (15:00 -18:00 Uhr).

Ich kann Empfehlungsschreiben von Lehrern und Trainern über seine Arbeitsmoral und seinen Charakter vorlegen. Er hat auch in unserer eigenen Gartenparzelle enorm viel geholfen und ist eifrig, kräftig und einfallsreich!

Emailen Sie mir, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, ihn anstellen könnte, um in ihrem / seinem  Garten zu helfen.

Vielen Dank.

Der Schuss kann leicht nach hinten losgehen. Ein dänischer Arbeitskollege des Lifescientisten wollte seinem Zwölfjährigen nicht jeden materiellen Wunsch ad hoc erfüllen und zog ihn dazu heran, dass er versucht, selbst ein wenig Geld zu erwirtschaften. Soweit, so pädagogisch. Mittlerweile verdient der Junge aber als Hundeführer in der betuchteren Nachbarschaft spielend leicht 400 Dollar im Monat und hat auch noch Spaß dran. Die Eltern sind jetzt nervös. Was macht der Junge mit dem ganzen Geld, das – und darauf hat man ja bewusst hingewirkt – sein eigenes ist? Ein Dilemma.

 

Welchen Stundenlohn bekommt ein U-Bahn-Sänger? Pay as you wish.

Therapiehund.JPG
Als Therapie-Hund verdient man im Minutentakt.