(315) Astorias 30th Avenue – Oder: Liebeserklärung an eine Straße

Wir sind uns vorher nie begegnet. Dabei ist es nur eine Station mit der Astoria Ferry Route um da hinzukommen, wo du schon immer warst. Aber das wusste ich nicht. Jetzt, wo ich dich endlich kenne, hätte ich gerne mehr Zeit für dich. 

Verrätst du mir irgendwann, was du mit den Freimaurern zu schaffen hast?

freemanson
Masonic Temple – Freimaurerloge am Fuße der 30th Avenue

Was ich an dir mag: Du kochst gerne frisch und du magst Obst und Gemüse.

 

Aber als Vegetier hat man bei dir keine Chance, oder?

Metzgerei
Da hängen Lämmer im Schaufenster einer griechischen Metzgerei

Fleisch

 

Du bist so kreativ.

Rahmengeschäft
Zwei Künstler arbeiten live im Verkaufsraum eines Rahmen- und Kunsthandels

 

Und total verspielt. 

Rudy
Überaus genial-kultiges Fachgeschäft für Kinderspielzeug, Erwachsenenspielzeug und Heiligenfiguren

 

Mit dir kann man so gut entspannen.

 

Bar

 

Es ist nicht zu übersehen, dass du griechische Wurzeln hast.

Dionysos schwebt über Soda und Bier (links);      Sokrates debattiert im Park (rechts)

Ein bisschen trendy bist du schon. 

Line
Schlange stehen auf dem Gehweg – für japanische Crêpe

 

Ein Herz für Deutschland hast du auch. Das ist so nett. Danke für das Herz auf dem Kassenbeleg und den Dankesgruß.

Bon
Die Trinkgeldvorschläge (!) vom Muttertagslunch wurden mit einem Herz umkringelt und mithilfe von beim Auslandsstudium erworbenen Deutschkenntnissen mit einem Gruß versehen.

 

Auch mit deutscher Bratwurst und Bier kannst du etwas anfangen. 

Max
Deutscher Biergarten „Max – Bratwurst und Bier“ am oberen Ende der 30th Avenue

 

Obstladen2.jpg

Vor dem „United Brothers“-Obsthandel schallt Billy Joel auf den Gehweg: 

I love you just the way you are. 

Besser könnte ich es jetzt auch nicht sagen. 

 Deine Frau Life Science