(264) Little Poland – Oder: Auf der Jagd nach Paprikachips

Dank der neuen Fähre auf Roosevelt Island kann man nun bisher unbekannte Stadtteile für sich erobern. „Little Poland“ zum Beispiel, in Greenpoint/Brooklyn. Die Geheimtipps der internationalen Elternschaft sind unbezahlbar! In Little Poland gibt es Fachgeschäfte fürs Polnischsein, in denen man auch als durchschnittsdeutscher Expat fündig wird. Relativ normales Brot ist dort zum Beispiel erhältlich oder […]

Weiterlesen "(264) Little Poland – Oder: Auf der Jagd nach Paprikachips"

(263) Der Wasserweg ist eröffnet – Oder: Die Zeit läuft

Die Lage von Roosevelt Island ist bekanntermaßen verkehrsmäßig etwas speziell – um nicht zu sagen: „abgekapselt“. Nicht umsonst steht hier noch ein altes Pocken-Krankenhaus. Nach Manhattan gelangt man heutzutage ausschließlich über den Fluss per Gondelfahrt oder unter dem Fluss hindurch via U-Bahn, und nicht immer funktionieren diese Verkehrsmittel so, wie sie sollen. Seit Neuestem geht auch auf dem Fluss – denn […]

Weiterlesen "(263) Der Wasserweg ist eröffnet – Oder: Die Zeit läuft"