(201) Wo sind bloß die vollen Windeln? – Oder: Flutsch

Roosevelt Island ist eine Insel der baulichen Kuriositäten (von den menschlichen einmal abgesehen). Zum Beispiel : Die knallrote Seilbahn, vor Jahrzehnten als Übergangslösung für den noch nicht fertiggestellten U-Bahn-Anschluss gedacht und längst nicht mehr wegzudenken. Sie bringt täglich eine Horde Lifescientisten, UN-ler und Touristen nach Manhattan und zurück. Die  „Tram“  ist das Wahrzeichen der Insel und […]

Weiterlesen "(201) Wo sind bloß die vollen Windeln? – Oder: Flutsch"

(148) Waste away – Oder: Ooops, we did it again…

Der Lifescientist hatte einen Abgabetermin. Ein Übersichtsartikel. Die „überarbeitete Version von der korrigierten Fassung“ war dieses Mal einzureichen – seit Weihnachten „doktorte“ er daran herum. Endlich war das Thema durch! Das mussten wir feiern. Anstatt essen zu gehen, nutzten wir „take-away“ und picknickten die Delikatessen auf einer Bank mit pittoresker Aussicht. Weniger malerisch war der […]

Weiterlesen "(148) Waste away – Oder: Ooops, we did it again…"

(139a) Think about – Oder: Das Plastik-Rätsel

Auf die Antworten wird übermorgen eingegangen. Bis dahin grüßt Frau Life Science. [1] Eine Packung Speck und eine Gallone Apple Cider auf dem Farmer´s Market gekauft. Wie viele Tüten? a) keine b) zwei c) drei [2] Umweltaktion im Eingangsbereich der Insel-Drogerie: Warum werden in einem Container alte Einkaufstüten gesammelt? a) Damit man unmittelbar VOR dem Einkauf die Plastiktüten vom letzen Einkauf entsorgen […]

Weiterlesen "(139a) Think about – Oder: Das Plastik-Rätsel"