(267) Kochen wie im Hause Life Science – Oder: HaCoCo-Bratlinge

Schon länger hat Frau Life Science kein Rezept mehr gepostet, das können andere besser. Aber es gibt eines, das sie ihren Lesern auf gar keinen Fall vorenthalten möchte (oder gehen ihr einfach die Blog-Ideen aus?). Dass New Yorker nicht selber kochen, ist übrigens ein weit verbreitetes Klischee – das in der Realität stimmt. Bei Frau Life […]

Weiterlesen "(267) Kochen wie im Hause Life Science – Oder: HaCoCo-Bratlinge"

(17) Hipsterfood – Oder: Schmeckt besser als es aussieht!

Der Lifescientist kann besser kochen als ich. Von ihm zubereitet, schmeckt sogar „Huhn in Mandelsoße“ ohne Mandeln (Mandeln, noch nicht gemahlen: $ 8.99/8,23 €). Angesichts meiner bescheidenen Kochkenntnisse hatte ich  auch nie vor, hier Rezepte zu posten, heute tue ich es doch. Da war nämlich noch dieses Hipsterfood von (3) , das man verkochen sollte, damit […]

Weiterlesen "(17) Hipsterfood – Oder: Schmeckt besser als es aussieht!"