(309) Rekorde – Oder: Mehr Vierbeiner, mehr Ballons, mehr Pfandflaschen, mehr Präzision und mehr Reichweite

Viel Spaß mit diesen über mehre Wochen gesammelten fünf Rekordbildern wünscht Frau Life Science. Ok, es ist ein optischer Trick. Es sind ZWEI Hundeführerinnen auf die zehn Hunde… gesehen in Lenox Hill   Noch ein paar Ballons mehr und das Auto hebt ab! gesehen in South Williamsburg   Wenn Bottle-Berny heute Feierabend macht, winkt er […]

Weiterlesen "(309) Rekorde – Oder: Mehr Vierbeiner, mehr Ballons, mehr Pfandflaschen, mehr Präzision und mehr Reichweite"

(281) Weihnachten in den Jamaica Estates – Oder: Christmas rocks

An der F-Train letztem Halt (Nicht der Strand, sondern die andere Richtung nach Queens), findet Frau Life Science das andere Amerika. In den Jamaica Estates stehen Einfamilienhäuser mit Türmchen und Gibelchen, eine wilde Mischung griechischer Anklänge mit ein wenig Mittelalter und Möchtegern-Fachwerk. Zeitungstüte im Vorgarten. US-Flaggen. „Wenn wir hier wohnen würden“, schwelgt Frau Life Science, „dann […]

Weiterlesen "(281) Weihnachten in den Jamaica Estates – Oder: Christmas rocks"

(273) Unberichtetes – Oder: Fünf Alltagsskurrilitäten, typisch New York

Manchmal fragt sich Frau Life Science, was sie bloggen könnte. So viele Möglichkeiten! Ständig sieht sie irgendwas. Soll sie über die Verladung einer grünen Giraffe direkt unterhalb ihres Fensters berichten?     Oder wäre eher der Fakt erwähnenswert, dass diese Krankengymnastikpraxis unschuldige Unfallopfer behandelt? Schuldige müssen draußen bleiben!     Und was ist mit diesem Riesenschlagloch […]

Weiterlesen "(273) Unberichtetes – Oder: Fünf Alltagsskurrilitäten, typisch New York"

(257) E pluribus unum (aus vielem eines) – Oder: Jemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

In bar zu zahlen ist hier nicht sonderlich angesagt. Lediglich im Dollarshop, am Gemüsestand und bei sonstigen Kleinhändlern macht man davon Gebrauch. Wenn schon bar, dann sind Scheine dominierend beim Bezahlen, denn bis zum einzelnen Dollar wird ja alles als Banknote ausgegeben. Dennoch sammelt sich im Portemonnaie mit der Zeit einiges an Münzgeld an. Wie wird man […]

Weiterlesen "(257) E pluribus unum (aus vielem eines) – Oder: Jemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"

(254) We would need some education – Oder: Leidenschaft für – was war´s doch gleich?

Neulich war Kinder-Schwimmkurs (also mehr learning to plansch), aber der Schwimmlehrer kam nicht. Kann ja mal passieren. Vielleicht hatte er einen Auffahrunfall oder musste im Vorgängerkurs noch schnell jemanden wiederbeleben. Irgendwas halt, was keinen Aufschub duldet. Die Woche drauf: dasselbe. Kinder in Schwimmwindeln und niedlichen Badanzügen stehen bereit, ein Kunststück bis alle soweit sind, entnervte […]

Weiterlesen "(254) We would need some education – Oder: Leidenschaft für – was war´s doch gleich?"