(402) Brot macht erfinderisch?

Die Berliner Großbäckerei W. blickt auf 124-jährige Tradition zurück, nur ihr Werbetexter ist ein Anfänger. Er setzt auf Kalauer um jeden Preis und verwirrt damit die Kunden. Genauer gesagt, er „spricht in Brezeln“. Bei einem Kalauer klingt gleich oder ähnlich, was an sich gar nichts miteinander zu tun hat. Darum ist es dann möglicherweise witzig. […]

Weiterlesen "(402) Brot macht erfinderisch?"

(401) Baden im Ballungsraum

Willkommen beim Life Science-Spiralcurriculum: Heute, am heißesten Tag des Jahres in Berlin, wieder Schwimmbad. Frau Life Science tendiert ja dazu, den Grad der gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeit  in der Verfügbarkeit von Freibädern zu bemessen. Das war schon in New York so. Dort kostete ein Freibadbesuch von Mutter und Kind schonmal 60 Dollar (im privaten Mini- Pool) oder […]

Weiterlesen "(401) Baden im Ballungsraum"

(400) Sandhund

An der belebten Berliner Schlossstraße ist ein Sandbildhauer auf den Hund gekommen. „Andere Tiere laufen nicht“, behauptet der Künstler. Für seinen Löwen, den er einmal gestaltete, habe er nur 25% der Geldspenden bekommen, klagt er. Also lieber Hunde. Sind Sie vielleicht auch schon einmal einem solchen Sandhund begegnet? Es gibt sie anscheinend landauf landab und […]

Weiterlesen "(400) Sandhund"

(399) Möbel fürs Herz

Familie Life Science hat immer noch keinen Wohnzimmerschrank. Nie einen richtigen gehabt. Das Projekt Wohnzimmerschrank ist so eines, das überhaupt nicht vorankommt. Das liegt unter anderem daran, dass Frau Life Science nicht gefällt, was heute unter dem Begriff „Wohnwand“ firmiert. All diesen gemeinsam ist: die Aussparung für den Fernseher. Welchen Fernseher?, fragt sich Frau Life […]

Weiterlesen "(399) Möbel fürs Herz"

(398) Katzen, die sie rief…

Frau Life Science hat da etwas angefangen… Beim ins Bett bringen des kleinen Forscherschatzes (Ich bin nicht müüüüüüüde) wollte sie nicht das fünfte Buch vorlesen und begann stattdessen, bei AUSgeschaltetem Nachtlicht noch eine frei erfundene Geschichte zu erzählen.  Es war einmal…. äh,… die Campus-Katze. Nun kennen Sie die Campus-Katze nicht. Sie ist eine rotgefellte Katze, die am […]

Weiterlesen "(398) Katzen, die sie rief…"

(397) Kaputt

Durch Zufall kommt heraus: Die Türklingel der Familie Life Science ist kaputt. Wäre der Hausmeister zuständig, wäre das kein Problem bzw. schneller gelöst, als Frau Life Science diesen Satz zu Ende tippen kann. Er ist aber nicht zuständig. Es ist ein Fall für die gesichtslose Immobilienverwaltungsgesellschaft, die bereits die undichten Kastendoppelfenster und das marode Balkongeländer […]

Weiterlesen "(397) Kaputt"