Lörning Inglisch

In der 2. Klasse an Frau Life Sciences Einsatzschule gibt es Früh-Englisch, also erste Begegnung mit dem Fach Englisch, bevor es in der 3. Klasse reguläres Unterrichtsfach wird. Englischunterricht findet im Deutschunterricht statt, wo sonst. Es sind eher nur so ein paar Minuten. Und jetzt raten Sie mal, welche qualifizierte Lehrperson rekrutiert wurde, um diesen […]

Weiterlesen "Lörning Inglisch"

Es ist ja doch immer noch Unalltag

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, …ertönt kurz vor dem Ende der Schulstunde die besonnen klingende Stimme des Konrektors als Durchsage im ganzen Schulgebäude. Es hat sich heute herausgestellt… Da rattern im Lehrerkopf die Gedanken in Bruchteilsekundenschnelle. Was es heißt, wenn jetzt, in dieser Stunde, die Schule schließt, oder Teile von ihr, und […]

Weiterlesen "Es ist ja doch immer noch Unalltag"

Wer regelt den Ameisenhaufen?

Frau Life Science ist zurück im Schuldienst. Anderes Bundesland, andere Schulart, andere Klassenstufe. Aber vor allem: andere Zeiten. Es ist das Schuljahr 2020. Montag beginnt der Unterricht. In den Konferenzen und Besprechungen versuchte das Kollegium vergangene Woche immer noch, die Anpassung des Schulalltags an den Muster-Hygieneplan weiter zu optimieren. Ein großes Problem scheint hierbei: Zu […]

Weiterlesen "Wer regelt den Ameisenhaufen?"

Irritationen in A.

In einer thüringischen Kleinstadt namens A. spaziert Familie Life Science auf einem zentralen Platz an einer Beton-Stele vorbei, die ziert auf der einen Seite in Bronze gegossene gestikulierende Hände, auf der anderen ein Gedicht über das Leben im geteilten Deutschland. Einfache Worte, aber sie berühren. Genau wie der Rechtschreibfehler und das deplatzierte Komma, beide beständig […]

Weiterlesen "Irritationen in A."

Stockbett mit Türcode

Der diesjährige Deutschlandurlaub brachte Familie Life Science eine Übernachtung in einer Jugendherberge ein. Dies geschah zum Zwecke der Teilung ihrer langen Autofahrt quer durchs Land. Sie hätten auch ein Hotel wählen können, aber das hätte ja gar kein Stockbett gehabt – langweilig! Jugendherbergen scheinen zu Corona-Zeiten besonders unterstützenswert, sogar die „ZDF Heute Show“ machte in […]

Weiterlesen "Stockbett mit Türcode"

Von Eichhörnchen und Eishörnchen

In den letzten Wochen lebte im Hause Life Science ein Nandu (dieser Blog berichtete), der zuletzt sogar Eier in der Wohnung ausbrütete; zwei mit Salzteig ausgestopfte Luftballons und ein grüner Glibberball tauchten eine Zeit lang im Bettzeug auf, wann immer Frau Life Science hineinschlüpfte. Nun liegen die „Eier“ unbeachtet in der Ecke. Der andere Nandu […]

Weiterlesen "Von Eichhörnchen und Eishörnchen"

Toilettensitz-Stadtrallye

Seit Familie Life Science hier wohnte, hängte immer mal wieder der Toilettendeckel aus, besonders gerne, wenn Besuch da war, der es dann schuldbewusst oder irritiert meldete. Was hat Frau Life Science schon vor dem Klo gekniet und das Ding wieder reingepfriemelt, denn sie ist ja Hausfrau und -mann in Personalunion. Den Kauf eines neuen Toilettensitzes […]

Weiterlesen "Toilettensitz-Stadtrallye"

Das pandemische Schwimmbad

Familie Life Science hat ein privatisiertes Freibad vor der Haustür. Es trägt den drolligen Namen „Pfütze“, weil es eine ist. Wie geht das jetzt mit der Online- Registrierung? Gibt‘s heute noch Plätze? Beim Wannsee-Bad sind alle Zeitfenster schon ausgebucht. Hat die Pfütze vielleicht noch Kapazitäten? Obwohl sie so klein und schnuckelig ist? Aber sicher doch. […]

Weiterlesen "Das pandemische Schwimmbad"