(297) Wenn der Sonntag wieder mal keiner ist – Oder: Daniel´s Coffee Spot und Café Liberty

Wie gestaltet man die Wochenenden mit einem a) Kleinkind in b) New York  bei c) schlechtem Wetter und mit d) überschaubarem Budget? Roller fahren im Hausflur, puzzeln, Lego bauen und zweiundvierzig Bilderbücher vorlesen. Irgendwann reicht´s. Dann muss man mal raus. Privat verabredet sich die internationale Insel-Elternschaft am Wochenende seltener. Das Wochenende ist Familienzeit, auch für Familie Life Science. […]

Weiterlesen "(297) Wenn der Sonntag wieder mal keiner ist – Oder: Daniel´s Coffee Spot und Café Liberty"

(296) Aldi Food Market – Oder: Chefeinkäuferin im Dienst

Frau Life Science ist von Beruf nicht nur Hausfrau und Hausmann, Ersatz-Nanny und Samstagslehrerin, sondern vor allem (autolose) Chefeinkäuferin. Das ist echte Life Science: den Kühlschrank vollkriegen und trotzdem noch Dollars auf dem Konto haben. In good old Germany machen die Lebensmittel einen weitaus geringeren Prozentsatz vom Gesamteinkommen aus. Einmal pro Woche fährt die Chefeinkäuferin  […]

Weiterlesen "(296) Aldi Food Market – Oder: Chefeinkäuferin im Dienst"

(294) Verstopfung- Oder: Synapsenreiniger gesucht

Verstopfter Abfluss im Handwaschbecken. Nicht zum ersten Mal. Beim letzten Vorfall haben die Housingleute sich darum gekümmert. Aber wie oft kann man die bitten? Ist das überhaupt ihr Zuständigkeitsbereich? Vor allem, wenn die Verstopfung durch vielleicht unsachgemäße Benutzung entstanden ist, Stichwort Barthaare des Lifescientisten? Letzterer ist schon zu Arbeit gegangen, das Problem aber ist geblieben. […]

Weiterlesen "(294) Verstopfung- Oder: Synapsenreiniger gesucht"

(293) Let´s meet next week – Oder: Kalendarisches

Von japanischen Mitmüttern kann man viel lernen. Diese Achtsamkeit im Umgang mit dem anderen! Sie merken sich Geburtstage und 1000 andere persönliche Fakten, sie vergessen nie, im Zuge einer noch so spontanen Lunch-Einladung Allergien zu erfragen, sie sagen dauernd „Danke“, manchmal einfach Danke dafür, dass man sich auf der Straße trifft und sich unterhält. Sie […]

Weiterlesen "(293) Let´s meet next week – Oder: Kalendarisches"

(292) Healthy Breakfast, Healthy Life – Oder: Schamlos

Neulich beim Bäckerstand am Farmer´s Market auf der Insel. Das Backwerk wird aus Brooklyn angeliefert und schmeckt relativ europäisch. Immer erst zur Biomüll-Station und dann zum Brötchenstand, das gehört zum Samstagsritual der beiden Jungs, nur ausnahmsweise ist nun einmal Frau Life Science am Zug. Ein Kümmelbrötchen für den Forschernachwuchs, dazu noch schnell ein Schokocroissant für […]

Weiterlesen "(292) Healthy Breakfast, Healthy Life – Oder: Schamlos"