Bei uns piepst’s

Mit so einem 24 h-Überwachungsgerät ist es ein bisschen so, als ob man zwei Babys hätte: Eins, das schreit, und eins, das piept. Beängstigend ist so manches, wenn das eigene Kind krank ist, der Monitor selbst ist es nicht, oder nicht mehr. Man gewöhnt sich daran. Er klingt ein bisschen wie ein altes Nokia-Handy. Wenn […]

Weiterlesen "Bei uns piepst’s"