Elternchats

Sobald so ein Infochat für Eltern 👨‍👩‍👦 mehr als 20 Teilnehmer:innen registriert, ist die Gefahr groß, dass er irgendwann aus den eigenen Reihen und vor aller Augen 👀 gekapert wird. Bühne 🎭 🎤 frei für Papa Holger oder Mama Jessica 🤗, was immer sie gerade im Schilde führen. Eines ist sicher: Am Ende eines solchen […]

Weiterlesen "Elternchats"

Wie geht es dir mit meinen Viren?

Schule ist Abbild der Gesellschaft. Was sonst. Quasi über Nacht ist das Lehrerkollegium vom „Team Vorsicht“ zu Team „Pandemie ist vorbei“ gewechselt, wobei bemerkenswert ist, dass dies ganz ohne wahrnehmbaren Kommunikationsprozess geschehen ist. Kein: „Wie geht´s dir damit, wenn wir das so handhaben?“ Mehr so: „Lass mich bloß in Ruh“. Frau Life Science ist noch […]

Weiterlesen "Wie geht es dir mit meinen Viren?"

Minigolf: Mit nicht mehr als sechs Schlägen zurück in die 60er

Das gute alte Minigolf geht mit der Zeit: Heute wird im Schwarzlicht gespielt oder mit 3D-Brille bei cooler Musik in klimatisierten Hallen. Frau Life Science aber empfiehlt Minigolf bei Frischluft und einsetzendem Mairegen, auf Eternit-Bahnen aus den 60er-Jahren mit abblätterndem Farbanstrich aus wohl ebendieser Zeit. So muss das! Nur so entwickelt sich der ultimative Minigolf-Charme! […]

Weiterlesen "Minigolf: Mit nicht mehr als sechs Schlägen zurück in die 60er"

Schöne Andacht!

Schon seit Schuljahresanfang stand fest: Wie die Kolleg:innen auch sollte Frau Life Science mit ihrem Ameisenhaufen von 27 Reli-Erstklässlern eine Schul-Andacht planen und durchführen. Was für ein Riesenstress . Macht sie ja gerne. Sie war früh dran. Erstmal irgendwas was aus den Fingern saugen: Ein Thema, ein paar Aktivitäten. Nicht zu anspruchsvoll, aber mit Tiefgang. […]

Weiterlesen "Schöne Andacht!"

Die Gegenwart der Abwesenden

Zu Ostern in der Ferienwohnung in der blühenden Kitschlandschaft Südbadens. Die Wohnung ist wieder nutzbar, seit die Gastfamilie vor ihrer eigenen Flucht geflüchtet ist: Nach rund vier Wochen sind Eltern und Kinder recht überstürzt zurück in ihr Land gefahren. Da möchte man ihnen für diese ihre Fehlentscheidung alles Gute wünschen! Aber was weiß man schon. […]

Weiterlesen "Die Gegenwart der Abwesenden"

Danke, Kleinkind.

Frau Life Science steht unter der Dusche. Hinter dem Duschvorhang plappert und klappert es wie gewohnt. Toilettendeckel ist geschlossen, WC-Bürste außer Reichweite. Von daher: safe! Flapp…. Frau Life Sciences abgelegte Kleider landen im Duschwasser. Danke für den Einwurf. Frau Life Science räumt die Spülmaschine aus. Da kommt die Einjährige angekrabbelt, nutzt den aufgeklappten Spülmaschinendeckel als […]

Weiterlesen "Danke, Kleinkind."

Zweiraumwohnung

Familie Life Science hält sich eine kleine Ferienwohnung im Elternhaus. Weil Corona, und weil das Reisen mit zwei Kindern beschwerlich geworden ist, stand diese Wohnung die meiste Zeit leer. Es ist eine kleine irrationale Herzensangelegenheit, ein Luxus, den sie sich finanziell einigermaßen, doch nun ethisch nicht mehr leisten können – im März 2022. Nicht, wenn […]

Weiterlesen "Zweiraumwohnung"

Phönix

Die Isolationszeit war auch eine spezielle Erfahrung. Eine, von der die Familie bisher unverdienterweise verschont geblieben war. Aber immer Bammel hatte. Wenn der Lagerkoller lauert… Zum komplett unerfüllten Ruhebedürfnis – man ist ja selber krank – kommen die eintönigen Tagesläufe, die nicht enden wollende Unordnung (mehr Personen länger zuhause und alle erschöpft = Chaos hoch […]

Weiterlesen "Phönix"