(428) Bruxismus

Bruxismus ist Zähneknirschen. Also nicht im übertragenen Sinn, sondern real-physisches. Unwillkürliches Zermalmen der eigenen Beißerchen unter teils erheblichem Geräuschaufkommen.

Frau Life Science macht das leider ab und zu, wenn sie schläft. Genau weiß sie es auch nicht, denn würde sie es selbst merken, könnte die es ja einfach bleiben lassen. Vermutlich muss sie nachts manch Unbill ihres Forscherfrauendaseins mechanisch abarbeiten oder den tief sitzenden Großstadtfrust ausagieren.

Der Forschernachwuchs fängt auch schon damit an. Krzzzzz Krzzzzzzzz. Ist Zähneknirschen erblich? Bei Kindern kann es aber auch wachstumsbedingt sein.

Es gibt ein Mittel gegen den Bruxismus, bzw. dessen ungesunde Folgen. Der Zahnarzt verordnet einem eine aufs Gebiss angepasste Knirschschiene, ähnlich einer Zahnspange, die…

…man sich aufs Nachtischchen legen kann.

So eine Schiene aus durchsichtigem Kunststoff wurde für  Frau Life Science im Zuge ihres letzten Zahnarztbesuches verpasst, ohne dass sie aktiv danach gefragt hätte. Das Hilfsmittel kam in einer weißen Plastikdose; mit Tipps zum Pflegen und Reinigen.

Sie hätte das Ding beim ins Bett Gehen einfach mal einsetzen können und dann „Hute Hacht, Hifehientist! Haf hut!“
Aber erst dachte sie, „das kann ich ja später noch“  und dann war die weiße Dose ist irgendwann optisch so mit der Umgebung verschmolzen, dass Frau Life Science sie total vergessen hat.  Frau Lifescience hat ja auch keinen Leidensdruck, denn das Knirschen, wenn sie es überhaupt praktiziert, merkt sie selbst eh nicht und der Lifescientist schnarcht auch schon mal dagegen an.

Nun steht für Frau Life Science der zahnärztliche Nachsorgetermin bevor. Wie es so klappt mit der Knirschschiene. Eine automatische SMS erinnert freundlich daran. Morgen früh! 9.15 Uhr in Ihrer Praxis.

Knirschschiene…? Klappt super!!

Es gab keine Nacht, in der sie nicht auf dem Nachtischchen lag…

2 Gedanken zu “(428) Bruxismus

  1. So eine habe ich auch in einer blauen Dose. Ich habe mich allerdings geoutet und gesagt mit einem Legostein im Mund könne ich nicht schlafen….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s