Unalltag dreiundreißig

Der Gesundheitsminister kennt sich mit dem Tragen von Schutzmasken überhaupt nicht aus und mit dem verordneten Abstandsgebot nimmt er es auch nicht so genau. Aber den Vogel abgeschossen hat er, als er die aktuell am Coronavirus infiziert Gemeldeten angeben wollte, und hierzu von den bisher als infiziert Gemeldeten die schon Genesenen subtrahierte. Er hatte die Toten vergessen.

Ja, wovon reden wir denn die ganze Zeit? Von Heuschnupfen?
Weil es eine verdammt nochmal todbringende Krankheit ist, darum hat der Kindergarten seit zwei Monaten zu, und darum auch die Wirtschaftskrise die nächsten 10 Jahre mindestens.

Frau Life Science nimmt an dieser Stelle erstmal alle Menschen in Schutz, die sich schon einmal verrechnet haben oder dies andauernd tun, sich selbst sowieso und gerne auch den Gesundheitsminister.
Außer eben diesen Herrn am 30. April 2020 und in dieser Sache: nämlich dem Festlegen des weiteren Vorgehens in unser aller Pandemie.

Die Problematik, dass die aktuell Infizierten nicht die Gesamtinfizierten minus die Geheilten sind, das MUSS doch in den letzten zwei Monaten schon mal aufgetaucht sein. In irgendeiner Besprechung. Das ist doch die Essenz von der ganzen Sache. Das muss man doch FÜHLEN. Herzensangelegenheiten verpeilt man nicht.

Jens Spahn gab die Zahl der nachgewiesen Infizierten um 6000 zu hoch an – wegen der vergessenen Toten – und rundete zusätzlich von 37 000 auf 40 000 auf. Frau Merkel übernahm die „Berechnung“ beim Bund-Länder-Gipfel am letzten Donnerstag. Real infiziert gemeldet waren an dem Tag 29 000. Knapp daneben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s