Wenn ich zehn bin

In einer vom Forschernachwuchs heißgeliebten Bilderbuchadaption von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ wird das legendäre Gugelhupf-Rezept der Ziehmutter von Jim Knopf zum Nachbacken veröffentlicht. Ein Gugelhupfrezept, das alles ist, nur kein Gugelhupfrezept. Denn nur weil man einen Rührteig in eine Gugelhupf-Backform füllt, bevor man ihn in den Ofen schiebt, hat man noch lange keinen Gugelhupf gebacken – es sei denn, man ignoriert mehrere hundert Jahre kulinarische Kulturgeschichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hefeteig! Gugelhupf besteht aus Hefeteig.

Fake-Gugelhupf hin oder her, der Forschernachwuchs backt gerne. Es gibt wohl kaum sinnvollere Beschäftigungen für noch Vierjährige: Das ist Mathe, Deutsch, Sachkunde und Ergotherapie-Einheit in einem, und hinterher hat man sogar noch was für den Besuch. Sollte man jede Woche machen!

Wenn es nur nicht so anstrengend wäre. Das überbordende Temperament, der Mehlstaub auf dem Fußboden, die Teigspritzer in der Besteckschublade, das Handtuch im Bad voller Kakaospuren und überhaupt.

Es ist das Ziel jeder guten Pädagogik, sich als Erziehungsperson letztendlich selbst überflüssig zu machen, nicht wahr? Dies scheint auch bei der Pädagogik des Backens zu gelten. Frau Life Science träumt daher beim gemeinsamen Teigmischen laut von einer Zukunft, in der der Forschernachwuchs selber den „Gugelhupf“ zubereiten (und hinterher aufräumen) wird: „Wenn du zehn bist oder so, fragst du mich wahrscheinlich nur noch, ob wir noch genügend Eier da haben, und backst das Rezept ganz alleine.“

„Waaaaas?????“

Der Forschernachwuchs kriegt leuchtende Augen ob der glanzvollen Zukunftsaussichten. Er strahlt bei der Vorstellung, dass er so etwas Sagenhaftes wie Kuchenbacken irgendwann ganz alleine können wird.
Nur eine Frage hat er noch:

„Sagst du mir dann, wenn ich zehn bin?“

2 Gedanken zu “Wenn ich zehn bin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s